Zeitregelung und Wetter sind vor Posts zu lesen. Neue Regel: Mittag wird, sobald die Morgenpatrouillen beider Clans abgeschlossen wurden.

Flammensee - MoosClan (Warteliste!)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Flammensee - MoosClan (Warteliste!)

Beitrag von ©Gast am Di März 07 2017, 10:56




Outside

Name: Flammensee.
Geschlecht: weiblich.
Clan: MoosClan.
Rang: junge Kriegerin.
Alter: 17 Monde.
Kurzbeschreibung: hübsche dunkelrot-orange gestromte Kätzin mit türkiesblauen Augen; freundlich und aufgeschlossen, sehr emotionsgeleitet
Aussehen: Die Kätzin ist eine mittelgroße, bis kleinere Gestalt mit sehr schlanken und straffen Muskeln. Einer sehr drahtigen und athletischen Statur. Sie besitzt weder viel Fett noch viele Muskeln und ist eher leichtfüßig und geschickt, anstatt kräftig und stark. Ihre Proportionen sind ausgeglichen und wirken stimmig. Ihre Beine sind recht lang für ihre geringe Größe und enden in mittelgroßen, sehr weichen Pfoten. Ihre Brust und Schultern sind schmal geschnitten. Ihr Schwanz ist recht lang und buschig wie der eines Fuchses und auch der übrige orangefarbene Pelz der ihren eleganten Körper überzieht ist sehr weich, aber eher kurz bis mittellang. Überzogen ist er von einer tiefroten Maserung die an lodernde Flammen erinnern. Ihr Gesicht besitzt wasserblaue bis hin zu türkiesen Seelenspiegeln, die sehr an die sonnenbeschienene Farbe eines Sees erinnern. Eine dunkelrosa Nase hat die gleiche Farbe wie ihre weichen Ballen. Und ihre dünnen Schnurrhaare sind sehr unauffällig.

Inside

SeelenClan: Ja, sogar einen sehr festen. Immerhin ist ihr Bruder bei ihnen und sie hofft, dass es ihm dort gut geht. Auch wenn sie wütend und traurig darüber ist, dass er so früh dort verweilt.
Meinung: Sie ist eher unentschlossen, aber nicht vollkommen abgeneigt. Denn richtigen Hass oder eine innige Feindschaft verspürt sie nicht und ist recht aufgeschlossen und freundlich. Dennoch fällt es ihr nicht einfach klar zuzustimmen.

Persönlichkeit:
Die rotgestromte Kätzin ist äußerst freundlich und nett, ein sanftes und fröhliches Herz schlägt in ihrer Brust. Ebenso gutherzig und hilfsbereit ist sie dadurch, denn sie kann es nicht mit ansehen andere leiden oder niedergeschlagen zu sehen. Sie ist stets da um zuzuhören und den/die Betroffene(n) aufzuheitern. Sie ist herzensgut und verspürt sowas wie Hass nicht, dennoch ist sie sehr emotionsgeleitet und lässt sich sehr leicht reizen und provozieren. Normalerweise ist sie recht sanft und es tut ihr sofort leid, wenn sie etwas sagt, was die Gefühle anderer verletzen könnte. Früher war sie zudem noch sehr aufgeweckt. Unüberlegt und abenteuerlustig. Doch nach dem Tod ihres Bruders ist sie ruhiger und nachdenklicher geworden. Alleine ihr eigener Name reicht um sie an das Geschehen zu erinnern. Sie ist öfter traurig und vermisst ihn sehr. Außerdem hat sich eine ihrer größten Schwächen und Ängste an diesem Tag entwickelt. Die panische, erstarrende Angst vor jeglichem Wasser, selbst wenn es nur regnet, zittert sie schrecklich und wird von Erinnerungen übermannt. Sie hat die Flut wirklich nicht gut verarbeitet. Flammensee ist eine der leidenschaftliche Kätzin, die aus ganzem Herzen und ehrlich fühlt.
Charaktereigenschaften:
- freundlich
- leidenschaftlich
- emotional
- herzensgut
- traurig
- nachdenklich
- sanft
- offenherzig
- panische Angst vor Wasser
- temperamentvoll

Stärken:
- jagen
- sehr schnell
- ausdauernd
- verständnisvoll und hilfsbereit

Schwächen:
- sehr emotionsgeleitet
- leicht zu provozieren
- panische Angst vor Wasser
- oft traurigster

Vorlieben:
- Frieden
- Sonne
- Anderen helfen und sie aufmuntern
- Freunde und Familie

Abneigungen:
- Wasser
- Bösartige Katzen
- Tod
- Traurigkeit


Background

Vergangenheit:
Früher war sie eine sehr fröhliche und aufgeweckte Kätzin, die gerne auch nach Abenteuern suchte. Doch nach der Überschwemmung, hat sie einen starken Schicksalsschlag erfahren. An jenem Tag wurden sie und ihr Bruder Ginsterkralle zu Kriegern ernannt, sie selbst bekam den Namen Flammensee. Welcher sie nun schwer belastet. Denn die Endung welche einem Gewässer entspringt, erinnert sie jedes Mal wenn sie gerufen wird, an ihren Kampf ums Überleben und den Tod ihres Bruders.

- Als Junges war sie ebenso aufgeweckt und abenteuerlustig wie ihr Bruder, was die beiden schon immer verband.
- Auch sie schlich sich in der Schülerzeit mit ihrem Bruder und weiteren Jungen aus dem Lager und wurde von Streunern umzingelt, Bärenseele – damals Bärenpelz rettete sie aus der brenzligen Situation
- Sie nahm ihre Bestrafung, sich um den Kater Bärenpelz zu kümmern, verständnisvoll an und wurde vernünftiger und pflichtbewusster
- Bei ihrem Mentor trainierte sie nun engagierter und wurde schließlich mit 11 Monden zur Kriegerin ernannt, ihr Name Flammensee sollte eine schreckliche Erinnerung werden
- In der Morgenröte zum Ende ihrer Nachtwache hin brach eine Flutwelle über das Lager ein. Sie und ihr Bruder schafften es grade noch die Clankameraden zu warnen, ehe die Wellen sie verschlang.
- Sie kämpfte um ihr Leben und schaffte es zu überleben. Doch als sie zu sich kam, war ihr geliebter Bruder tot.
- Seit ca. 6 Monden trauert sie um ihn und hat eine panische Angst vor jeglichem Wasser entwickelt, allein ein Wassertropfen reicht um sie zu verängstigen und in Starre verfallen zu lassen
- Trotzdem geht sie den Pflichten einer Kriegerin nach und möchte ein hilfsbereites Mitglied des MoosClans sein.


Familie:
Ginsterkralle // Bruder // dreifarbiger junger Kater; sehr genervt von der Tatsache dass er tot ist // verstorben // Wüstenwind



Meta

Andere Charaktere: Wildfang, Moorgift, Nebeljunges, Blütenjunges, Schimmerjunges
Archivierung: Joa.



Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten