Zeitregelung und Wetter sind vor Posts zu lesen. Neue Regel: Mittag wird, sobald die Morgenpatrouillen beider Clans abgeschlossen wurden.

Moorgift - 2. Anführerin - KieselClan

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Moorgift - 2. Anführerin - KieselClan

Beitrag von ©Gast am So Feb 26 2017, 12:11



Outside

Name: Moorgift
Geschlecht: weiblich.
Clan: KieselClan.
Rang: 2. Anführerin.
Alter: zwei Jahre.
Kurzbeschreibung: reizbare, schnellfüßige, aber muskulöse graubraune Kätzin mit schwarzen Sprenkeln und Streifen, und blassen, giftgrünen Augen
Aussehen: Diese Kätzin ist von durchschnittlicher Größe, doch ihre Statur ist eine perfekte Harmonie aus muskulös und extrem elegant. Die Gliedmaßen sind lang und schlank, doch durch straffe Muskeln gestützt, welche ihr Trotz dem Augenscheinlich zierlich wirkenden Körper, eine recht große Körperkraft schenken. Ihre Hinterbeine sind ein wenig länger, als ihre Vorderläufe, was ihr einen raubtierhaften Gang verleiht. Ihre Schultern wirken schlank, sind jedoch ziemlich standfest und ihre Brust ist dafür ziemlich schmal und windschnittig. Ihre gesamte Erscheinung verleitet Feinde dazu, sie auf den ersten Blick zu unterschätzen, erkennen tun sie ihren Fehler erst, wenn sie zu nah ist - und es somit zu spät. Ihr Pelz ist recht anliegend, etwas weich aber kurz. Die Grundfarbe ist von einem unauffälligen graubraun, welches stark an wildfarbene Beutetiere erinnert. Doch ist dieses von tiefschwarzen Sprenkeln überseht, welche an ihren schlanken Läufen zu Tigerstreifen werden. Zu ihrem Bauch hin wird der Grundton ihres Felles ein wenig heller und blasser. Unterbrochen wird diese Pelzfärbung jedoch an einigen Stellen von einem schneeweiß. Somit sind alle ihrer recht klein und zart wirkenden Pfoten wie in Schnee getaucht, ebenso ihre Kehle, die Brust und ihre linke Gesichtshälfte wird von einem hellweißen Strahl durchbrochen. Von ihrer schmalen Kehle aus zieht sich ebenfalls ein weißer Streif über ihre Rechte Schulter und ein kurzes Stück ihr rechtes Vorderbein hinab. Die Proportionen der Kätzin sind alle recht zart, mit versteckten Kräften. Insbesondere ihre Gesichtszüge wirken ansehnlich, doch der verschlossene und feindseelige Gesichtsausdruck auf diesem wirken mehr als nur abweisend. Schwarze Musterstriche ziehen sich von ihren mandelförmigen Augen zu ihrem Genick und von der Innenseite ihrer Seelenspiegel zu ihrer Nase, welche in einem dunkelrosanen Ton getaucht ist. Ihre Züge wirken sehr feminin, doch ebenso grimmig wie der eines übellaunigen Dachses. Die Augen sind von einem intensiven blattgrün, dass sie beinahe giftig wirken. Sie sind so hell, dass sie etwas fahl und blass erscheinen.

Inside

SeelenClan: Sie glaubt an die Seelen der verstorbenen, denn diese Katzen haben mal existiert und würden nicht einfach ins ewige Nichts verschwinden.
Meinung: Sie ist vollkommen dagegen. Die Clans gehören einfach nicht zusammen und da die Katzen des SeelenClan selbst mit ihren Meinungen auseinander gehen, denkt sie sehr negativ von diesem Vorschlag.

Persönlichkeit: Diese Kätzin trägt stets einen verstimmten Ausdruck auf ihrem Gesicht. Lächeln tut sie kaum, wenn sie es dann überhaupt mal tut. Meist sieht sie sehr negativ oder realistisch auf die Tatsachen und Geschehnisse um sie herum. Fremden oder neuen Dingen steht sie sehr kritisch und misstrauisch gegenüber. Besonders Katzen des anderen Clans kann sie nicht ausstehen und sieht sie eher als Feinde, anstatt als Verbündete. Ihre Feindseligkeit versteckt sie keineswegs und trägt sie offen herum. Ja man könnte diese oft übellaunige Katze als rau und unfreundlich bezeichnen, auch wenn in ihrer schmalen Brust das Herz einer wahren, treuen und loyalen Kriegerin steckt. Für ihren Clan würde sie jeden einzelnen, letzten Blutstropfen vergießen und gibt einfach nicht auf. Zu ihrem Misstrauen ist sie auch noch ziemlich reizbar und lässt Provokationen nicht auf sich ruhen, mit ihrer scharfzüngigen Art, kann sie sich nicht nur körperlich, sondern auch verbal sehr gut ausdrücken und verteidigen.  In ihrem eleganten Kopf stecht viel Verstand und eine hohe Intelligenz, die sich jedoch auszuschalten scheint, wenn die wütend und zornig wird. Die Kätzin steckt voller Energie und besitzt eine hohe Ausdauer nicht nur bei der Jagd oder beim Kampf sind diese Eigenschaften von Vorteil. Auch im Dienste ihres Clans nutzt sie diese. Sie ist ruhelos und muss immer etwas zu tun haben, warten tut sie nicht gerne und ist recht ungeduldig. Nicht nur mit sich selbst, auch mit anderen ist sie sehr streng und verzeiht nur schwer Fehltritte und Fehlverhalten wie Gesetzesbrücke oder fehlende Loyalität und Treue dem eigenen Clan gegenüber.
Charaktereigenschaften: übellaunig, reizbar, misstrauisch, ungeduldig, feindselig gegenüber Fremden und dem anderen Clan, ruhelos, energetisch, sehr loyal und treu, mutig, scharfzüngig, intelligent, rau, unfreundlich, streng, stur und unnachgiebig, ausdauernd
Stärken:
- strategische, erfahrene und starke Kämpferin
- äußerst schnell und geschickt
- intelligent
- zielstrebig, autoritär und durchsetzungsfähig
Schwächen:
- sehr, sehr misstrauisch und feindselig
- sehr reizbar
- sehr ungeduldig
Vorlieben:
- Beschäftigungen
- Clantreue
- warme Temperaturen
Abneigungen:
- Verrat
- kalte Temperaturen
- fremde Katzen

Background

Vergangenheit:
Sie wurde schon in diesen Clan geboren, weswegen er die einzige wahre Heimat für sie ist. Damals trug sie den Namen Moorjunges wegen ihrer tarnenden Fellfarbe und den warmen, rauen, erdigen Geruch den sie angenehmerweise ausströmt. Ihre Geschwister trugen die Namen Schnelljunges und Jagdjunges, beide Kater waren leider weitaus schwächer als sie und verstarben kurz nach der Geburt. Ihre Mutter Flinksturm, nahm dieser Verlust ziemlich mit und sie wurde durch die Trauer schwächer und schwächer, weil sie kaum fraß. Moorjunges wuchs mit dem Verlust ihrer kaum in Erinnerung gebliebenen Brüder und der wenigen Zuwendung ihrer schwachen Mutter auf.
Schon früh war ihr klar, dass sie niemals so verweichlicht und schwach sein wollte wie ihre mitfühlende, sensible Mutter. Diese vegetierte regelrecht vor sich hin und schaffte es kaum ihr übrig gebliebenes Junges zu ernähren. Doch die Kätzin überlebte und wurde zu Moorpfote. Auch in ihrem jungen alter war sie sehr fokussiert und zielstrebig, wollte unbedingt etwas in ihrem Leben erreichen und keine schwächliche Kätzin sein. Unter dem rauen und etwas groben, aber sehr strengen Kater Scharfklaue wurde sie ausgebildet und übernahm einige seiner misstrauischen und feindseligen Ansichten. Doch lernte sie auch Demut und Liebe zu ihrem eigenen Clan und die Gesetzestreue und Pflicht gegenüber der Loyalität. Durch ihr hartes Training und ihre Begabung wurde sie sehr früh zu einer Kriegerin. Und trug durch ihre garstige Art und ihre scharfe Zunge den Namen Moorgift. Doch als Beleidigung sah sie es nicht an, eher als Anerkennung. Denn ihr Kriegername passt perfekt zu ihr. In der Zeit ihrer Ausbildung verstarb ihre geschwächte Mutter und da sie nie wusste wer ihr Vater war, hatte sie somit keinerlei Familienmitglieder mehr. Doch sie war stark und nicht leicht zu erschüttern, weswegen ihr jeglicher Verlust nur wenig auszumachen scheint. Doch kalt ist sie nicht, vielmehr von feurigen Temperament.  Seid ihrer Kriegerernennung arbeitet sie hart für den Clan und schaffte es schließlich auf den Posten der 2. Anführerin.
Dieser einschneidende Moment geschah, als sie noch nicht lange Kriegerin war(mit knapp 11 Monden wurde sie zur Kriegerin, bekam mit 15 Monden ihren ersten Schüler und mit 20 Monden wurde sie 2. Anführerin, dies es jetzt grade mal ca. 4 Monde her) und grade noch dabei war ihren ersten Schüler zu trainieren. Denn sie erspähte einen feindlichen Angriff durch ihr Misstrauen und ihre Aufmerksamkeit. Durch ihr frühes Handeln konnte sie den Fuchs mit einer Patrouille abwehren, der ins Lager eindringen wollte. Doch leider starb dabei der letzte 2. Anführer Namens Ruhigherz. Der hellbraun gestreifte Kater mit den warmen gelben Augen, war damals schon recht alt und erlag seinen Wunden. Doch durch Moorgifts Handeln gab es weitaus weniger Opfer und Verletzte. Weswegen Splitterseele sich dazu entschied sie zu ernennen.

Familie:
Flinksturm // Mutter // graubraune Kätzin mit schwarzen Maserungen, die wie Strömungen aussehen und gelben Augen // verstorben
Schnelljunges // Bruder // hellweißer Kater mit grauen und schwarzen Streifen und gelben Augen // verstorben

Jagdjunges // Bruder // graubrauner Kater mit weißer Unterseite und schwarzen Sprenkeln, grüne Augen // verstorben

unb. // Vater // hellweißer Kater mit bräunlicher Rückseite und schwarzen Sprenkeln auf diesen Fellbereichen, grüne Augen // ungewiss

Scharfklaue // Mentor // muskulöser goldbraun getigerter Kater mit bernsteinfarbenen Augen und langen gebogenen Krallen // ungewiss //

Ruhigherz // ehemaliger 2. Anführer // sanfter hellbraun gestreifter Kater mit warmen gelben Augen // starb bei einem Fuchsangriff





Meta

Andere Charaktere: ///
Archivierung: Ja.



Zuletzt von Nebelblume am So Feb 26 2017, 12:40 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Moorgift - 2. Anführerin - KieselClan

Beitrag von ©SchokoKitsune am So Feb 26 2017, 12:23

Habe noch zwei Kleinigkeiten hier ran auszusetzen:
Erstens wrüde ich dich bitten, das Charakterbild zu verkleinern (maximal 500px Breite, sonst sprengt es wie du siehst die Forenbreite)
Und zweitens müsstest du in der Vergangenheit noch erwähnen, wie bzw wann genau sie zur 2ten Anführerin ernannt wurde, und wer in der Zeit davor nach dem ehemaligen 2ten Anführer Splitterauge, der jetzt als Splitterseele Anführer ist, 2ter Anführer war. Wenn du hier nachliest, liegt Splitterseeles Anführer-Ernennung 2 Jahre zurück. Moorgift wurde damals grade geboren. Du müsstest also noch entweder einen NPC dazwischen erfinden, oder aber Moorgift etwas altern lassen.

________________________________
Schneegeflüster - kein Kater, sondern eine Krankheit! Hol dir noch heute den Schneegeflüster-Virus, indem du auch irgendwie verwandt mit ihm bist!

Böse Aufgaben:
[ ] Auf Animuc mit Wolke "Es ist ROSAH" im Kreis rennend rufen
[ ] Schneegeflüster über Anzahl seiner Kinder nachdenken lassen. Danach zuckt er mit den Schultern und hofft auf eine nächste Begattung

50 Flüsters of Schnee.
avatar
SchokoKitsune
Admin

Beitragszahl : 93
Anmeldedatum : 18.02.17
Alter : 21
Ort : Rheinland-Pfalz

http://schokokitsune.tubmlr.com

Nach oben Nach unten

Re: Moorgift - 2. Anführerin - KieselClan

Beitrag von ©Gast am So Feb 26 2017, 12:35

Ich habe die Punkte in ihrer Vergangenheit eingetragen und einfachmal einen NPC Namens Ruhigherz erfunden.

Doch leider scheine ich nun den Code zerstört zu haben.... die waren noch nie meine stärke ^^´ Könnest du den eventuell reparieren? Wäre echt sehr lieb, weil ich sowas echt nie hinbekomme..

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Moorgift - 2. Anführerin - KieselClan

Beitrag von ©SchokoKitsune am So Feb 26 2017, 12:41

Hab's gerettet. Du hast einen BB-Code, (eckige Klammern) die ja nur in Foren funktionieren, mit einem allgemeinen HTML-Code zur Bildeinfügung (Spitze Klammern) kombiniert, das klappt halt eher weniger, ist aber nicht weiter tragisch gewesen :D

Gut, dann passt das so, bist hiermit angenommen!

________________________________
Schneegeflüster - kein Kater, sondern eine Krankheit! Hol dir noch heute den Schneegeflüster-Virus, indem du auch irgendwie verwandt mit ihm bist!

Böse Aufgaben:
[ ] Auf Animuc mit Wolke "Es ist ROSAH" im Kreis rennend rufen
[ ] Schneegeflüster über Anzahl seiner Kinder nachdenken lassen. Danach zuckt er mit den Schultern und hofft auf eine nächste Begattung

50 Flüsters of Schnee.
avatar
SchokoKitsune
Admin

Beitragszahl : 93
Anmeldedatum : 18.02.17
Alter : 21
Ort : Rheinland-Pfalz

http://schokokitsune.tubmlr.com

Nach oben Nach unten

Re: Moorgift - 2. Anführerin - KieselClan

Beitrag von ©Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten